Überraschung …

 

Die Vorfreude hielt sich diesmal in Grenzen. Arbeit – Schachjugend - Mannschaftskampf - alles ohne Pause dazwischen. Die Mannschaft dann noch auf dem Papier als deutlicher Außenseiter. Ich hatte schon mehr Vorfreude. Auch wenn der Gegner nicht an allen Brettern in Bestbesetzung antrat, wir waren alle im DWZ-Nachteil. Also nicht so leicht Bayer II nachzueifern und gegen „Opladen“ einen Erfolg zu holen.

Nach gut zwei Stunden sah es dann aber gar nicht so schlecht aus. Ich selber nahm sicherlich zu früh das Remisangebot an, wohl aus Angst doch noch zu patzen. Zu dem Zeitpunkt hatte Wolf-D. Kolleck aber schon eine Mehrfigur und Ulrich Milz stand mit zwei Mehrbauern auf Gewinn. Beide Partien gingen dann auch an uns, mit Mehrfigur bei W.-D. Kolleck schneller. Ulrich Milz spielte seinen Vorteil auch sauber runter und ließ kein Gegenspiel mehr zu.

Die ersten drei Bretter hatten die schwersten Aufgaben, mit zum Teil deutlichem DWZ-Unterschied. Als ich Zeit hatte, stand Shaip Elshani schon auf Verlust. Wobei die Mitspieler ihn vorher auf Gewinn sahen. Patrick Billians Partie lief auf Remis hinaus. Ein Unentschieden im Mannschaftskampf hatten wir ja vorab nicht erwartet... zu diesem Zeitpunkt war die Mannschaft schon zufrieden.

Jetzt mussten die Opladener an Brett Eins gewinnen. Thomas Granz war nach längerer Auszeit wieder am Start und bekam als „Willkommensgeschenk“ mit Marek Wrzesniak gleich eine schwere Aufgabe. Bei komplizierter Stellung rechneten alle mit einer langen Partie. Ein Qualitätsopfer seines Gegners, das wohl unkorrekt war, brachte dann den entscheidenden halben Zähler für uns. Ob wirklich unkorrekt oder der Tatsache auf Gewinnen spielen zu müssen geschuldet, muss wohl in einer längere Analyse herausgefunden werden. Um Mitternacht hatte aber keiner mehr Interesse für längere Analysen.

Bleibt ein nicht erwarteter Erfolg und - wichtiger! - Thomas Granz wieder ans Brett bekommen zu haben.     

Hans-Peter Longerich    



BSW Opladen 1

-

SC Bayer Leverkusen 3

2,5:3,5

Wrzesniak, Marek (1916)

-

Granz, Thomas (1723)

½:½

Hahn, Michajlo (1794)

-

Elshani, Shaip (1552)

1:0

Hasivar, Gerd (1700)

-

Billian, Patrick (1595)

½:½

Schamuhn, Manfred (1516)

-

Milz, Ulrich (1458)

0:1

Meyerzon, Borys (1535)

-

Kolleck, Wolf-Dietrich (1492)

0:1

Kurscheidt, Paul (1465)

-

Longerich, Hans-Peter (1402)

½:½

 

   

Nächste Termine  

22. 10. 2018, 19:00 Uhr
Schnellschach-GP R2
28. 10. 2018, 11:00 Uhr
VL Runde 3: Bayer I - SK Köln-Worringen I
05. 11. 2018, 19:00 Uhr
Blitz-GP R2
   

Termine  

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
   

Benutzer Online  

Aktuell sind 235 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Schachclub Bayer Leverkusen e.V.
Um unsere Webseite fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden