Spannender Wettkampf gegen Esch!

Als Vertreter für unseren Urlauber Wolfgang Jiritschka übernahm ich die Mannschaftsführung. Der Wettkampf begann dann auch direkt mit der Nachricht, dass ein Brett bei Esch krankheitsbedingt unbesetzt bleiben musste. Somit stand es nach einer Stunde bereits 1-0 für uns.

Michael Esser legte am 6. Brett los wie die Feuerwehr und gewann kurze Zeit später durch ein feines taktisches Motiv einen Bauern, was seinen Gegner aufgrund der Perspektivlosigkeit seiner Stellung zur Aufgabe verleitete. 2-0.

Leider stand Andreas von Beginn an am 8. Brett schlecht. Irgendwie kam er nie richtig in die Partie. Mit ein paar taktischen Tricks versuchte er noch etwas, letztlich ging die Partie aber zurecht verloren. 2-1.

Harry hatte dafür seinen Gegner am 3. Brett fest im positionellen Griff. Es war nur eine Frage der Zeit, aus dieser Stellung auch materiell etwas herauszuholen.

Zwischenzeitlich erspielte sich Michael Negele eine tolle Angriffsstellung gegen den in der Mitte verbliebenen König seines Gegners. Doch es blieb etwas trickreich und Michael übersah ein Problem mit seiner eigenen Grundreihe. Plötzlich kippte die Partie und statt zu gewinnen, ging diese Partie für uns verloren. Dadurch 2-2 und es wurde wieder enger.

Kuno hatte am 1. Brett ein paar bange Momente zu überstehen, um den starken Angriff seines Gegners abzuwehren. Vielleicht war da sogar mehr für Esch drin. Jedenfalls konnte Kuno in ein Turmendspiel mit Mehrbauern abwickeln. Das lies sich dann doch noch gut an.

Heinrich an Brett 7 hielt die Partie lange ausgeglichen, die dann auch korrekt mit Remis endete.

Ich hatte am 2. Brett den leichten Vorteil des Läuferpaars, konnte aber auch nichts konkretes herausholen. Mein Gegner nahm sich viel Zeit und spielte sehr genau, so dass auch diese Partie immer ausgeglichen stand. Als ungleichfarbige Läufer auf dem Brett standen, wurde Remis vereinbart.

Beim Stand von 4-3 spielte Kuno noch sein Turmendspiel, das dann aber auch Remis gegeben wurde.

Ein spannender Wettkampf ging damit 4,5-3,5 zu unseren Gunsten aus.

Die Einzelergebnisse sind auf dem Ergebnisportal abzurufen: http://nrw.svw.info/ergebnisse/show/2016/1605/runde/3/

Marco Bär

   

Nächste Termine  

23. 04. 2018, 19:00 Uhr
Vereinsmeisterschaft 5
30. 04. 2018, 19:00 Uhr
Schnellschach GP R4
06. 05. 2018, 11:00 Uhr
RL 9: Bayer I - Godesberger SK II
07. 05. 2018, 19:00 Uhr
Nachholpartien / Analyse / offener Spielabend
14. 05. 2018, 19:00 Uhr
Vereinsmeisterschaft 6
   

Termine  

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
   

Benutzer Online  

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Schachclub Bayer Leverkusen e.V.