Gelungener Saisonauftakt gegen Eikamp!

Da Marco, Andreas, Uwe und Wolfgang urlaubsbedingt zum Saisonstart fehlten, kam Werner Kies als Ersatz in die erste Mannschaft. Die Gegner aus Eikamp traten in Bestbesetzung an. Da die Bürgerhalle besetzt war, fand der Mannschaftskampf (wie im letzten Jahr) beim RTHC in Kurtekotten statt (diesmal ohne Flugtagkulisse).

Der Kampf begann sehr ausgeglichen und verlief auch lange so. 

Kuno hatte eine ziemlich ausgeglichen Stellung und machte früh Remis. Ähnlich war es bei Harry, der etwas später remisierte. Etwas überraschend war, dass der Gegner am ersten Brett fast 50 Minuten für die Entscheidung brauchte, ob er im Preußen wirklich Sg5 ziehen sollte. Er tat dies schließlich, wodurch das Brett schnell in Flammen stand.

Auch bei Klaus sah es erst nach einer Angriffspartie aus, da es gegenseitige Rochade gab. Aber das Spiel verflachte und massiver Figurentausch führte relativ früh zum Remis.

Währenddessen hatte Heinrich seinem Gegner schon einen Bauern weggefingert. Er schüttelte nach und nach den Druck des Gegners ab. Schließlich griff es selber an. Er gewann dabei einen zweiten Bauern durch ein Läuferopfer, das sowohl bei Annahme als auch Ablehnung zum Matt beziehungsweise Materialverlust führte. Da gab der Gegner auf.

Werner hatte sich mit Weiß vom Gegner viel Raum wegnehmen lassen. Da opferte er sehr schön strategisch eine Bauern, um mit seinen Türmen eine offene Linie zu bekommen. Es folgte ein schönes Druckspiel, das den Gegner nicht nur ins Schwitzen, sondern auch in Zeitnot brachte.

Ich selbst hatte im Franzosen auch aggressiv gegen den gegnerischen König gespielt, aber dabei in Kauf genommen, dass mein König in der Mitte festgehalten wurde. Ich hatte ein Springeropfer der Gegnerin unterschätzt, sodass Schwarz das aktivere Spiel bekam. Meine Kompensation war das Läuferpaar. Da stellte ich ohne Not die Qualität durch eine einfache Springergabel ein. Jetzt gab es nur noch Pfuschchancen für mich. 

Mittlerweile hatte Michael ein Endspiel erreicht, wo er durch Zugwiederholung Remis erzwingen konnte. Als es auf die erste Zeitkontrolle zuging, hatte das Druckspiel von Werner in Form von Bauer plus Qualität Früchte getragen und der Gegner gab auf. 4:2 für uns.

Stefan hatte die ganze Zeit Druck am Damenflügel aushalten müssen, während er den Königsflügel unter Beschuss nahm. Der Gegner war schon am Damenflügel durchgebrochen, da opferte Stefan einen Turm mit erzwungenem Dauerschach für den Mannschaftsgewinn.

So blieb ich als letzter übrig. Ich hatte aber gut gepfuscht, weil Schwarz zu sehr auf Abtausch aus war. So konnte ich meine Läufer plus Dame optimal platzieren. Es blieb ihr nur der Weg zur Zugwiederholung, da sonst Matt oder Materialverlust drohte.

5:3 gewonnen nach knapp 4 Stunden Kampf.

Michael Esser

 

Brett Bayer Leverkusen 1 - ISVFB Eikamp 1 18 : 14
1 Negele, Michael 2093 - Wieferig, Wolfgang 2185 ½ : ½
2 Thiel, Kuno 2064 - Schmitz, Andreas Arnold 2039 ½ : ½
3 Claßen, Harald 2013 - Lötzerich, Rolf 1927 ½ : ½
4 Esser, Michael 2040 - Schmitz, Manuela 1898 ½ : ½
5 Debald, Heinrich 1998 - Udelhofen, Willi 1869 1 : 0
6 Böhm, Stefan 1989 - Olschewski, Martin 1631 ½ : ½
7 Henseler, Klaus 1811 - Urban, Michael 1707 ½ : ½
8 Kies, Werner 1870 - Wiedermann, Lars 1646 1 : 0

 

01 BAYER Eikamp 02 09 2018

 

02 BAYER Eikamp 02 09 2018 2

 

03 BAYER Eikamp 02 09 2018 3

 

 

   

Nächste Termine  

24. 09. 2018, 19:00 Uhr
Schnellschach-GP R1
30. 09. 2018, 11:00 Uhr
VL Runde 2: SV Dormagen I - Bayer I
05. 10. 2018, 19:30 Uhr
Kreis-Blitzeinzelmeisterschaft
08. 10. 2018, 19:00 Uhr
Blitz-GP R1
09. 10. 2018, 19:30 Uhr
BK Runde 2: SV Opladen II - Bayer III
   

Termine  

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Benutzer Online  

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Schachclub Bayer Leverkusen e.V.
Um unsere Webseite fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen siehe unsere Datenschutzerklärung
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden